Startseite | Sitemap | Kontakt / Feedback | Impressum | Disclaimer

November 2009

01.12.2009 - SCHWEINEGRIPPE AKTUELL - Nachrichten

Schweinegrippe aktuelle Nachrichten

www.schweinegrippe-neuegrippe.de

140.000 Erkrankungen und 61 Todesfälle durch die Schweinegrippe in Deutschland: So sieht die Statistik bisher aus und es erkranken immer mehr Menschen an dem Virus. Der Medienfokus verschiebt sich trotzdem. Das Thema Schweinegrippe verläßt die Titelseiten der Zeitung wieder. Das Virus ist jedoch - trotz derzeit sinkender Ansteckungszahlen - noch immer sehr aktiv. Außerdem gehen die Wissenschaftler von weiteren Wellen des Grippevirus aus. Aufgrund des sinkenden Medienfokus kommt man übrigens derzeit wieder einfacher an einen Impftermin bei seinem Arzt oder im Gesundheitsamt.

02.12.2009 - SCHWEINEGRIPPE AKTUELL - Nachrichten

Schweinegrippe aktuelle Nachrichten

www.schweinegrippe-neuegrippe.de

Schweinegrippe im Bundestag: Im Bundestag wird Zwischenbilanz über die Schweinegrippe gezogen. Bisher sind 172.000 Infektionen bekannt geworden. Tatsächlich dürften es erheblich mehr Fälle sein. 66 Todesfälle sind zu verzeichnen. Die Ansteckungszahlen gehen, wie bereits in den letzten Tagen gemeldet zurück. In der vergangenen Woche waren es noch etwa 23.000, davor die Woche waren es 33.000. Möglicherweise ist damit das Schlimmste zunächst vorbei. Es wird sich zeigen, ob sich dieser Trend bestätigt. Die Wissenschaftler schließen allerdings neue Wellen der Schweinegrippe nicht aus. Diese könnten insbesondere dann problematisch werden, wenn der Grippevirus noch mutiert. Jeder muß jetzt entscheiden, ob er sich noch impfen läßt oder nicht (soweit man sich noch nicht hat impfen lassen).