Startseite | Sitemap | Kontakt / Feedback | Impressum | Disclaimer

Rechtliche Hinweise Schweinegrippe

Schweinegrippe und Recht - Reiserücktritt

Diejenigen, die aus beruflichen oder privaten Gründen eine Reise planen und festgestellt haben, daß die Urlaubsregion oder das Geschäftsziel besonders von der Schweinegrippe betroffen ist, stellen sich häufig die Frage, ob sie ihre Reise bzw. Flüge stornieren, d.h. von der Reise zurücktreten können:

Dies ist jedoch leider nicht der Fall. Die Pandemiestufe 6, die mittlerweile ausgerufen wurde, ergibt keine hinreichende Möglichkeit, einen Flug oder eine Reise zu stornieren. Eine entsprechende rechtliche Grundlage wäre lediglich eine offizielle Reisewarnung des auswärtigen Amts für ein spezielles Land oder eine Region. Mit der Bekanntgabe der Pandemiestufe 6 ist bisher keine derartige Reisewarnung verbunden. Dies galt und gilt auch für Mexiko, Argentinien und andere betroffene Staaten. Es ist allerdings durchaus vorstellbar, daß für besonders von der Schweinegrippe betroffene Regionen künftig Reisewarnungen ausgegeben werden. Teilweise sind Veranstalter aus Kulanz zur Stornierung bereit.

Wenn rechtliche Fragen zum Thema Schweinegrippe und Reise bestehen, können Sie uns gerne anschreiben. Wir werden die Fragen umgehend beantworten. Kontakt...


zurück zur Startseite

PARTNERSEITEN ÜBERSICHT